Unsere ganz eigene, kleine Geschichte..

Malereibetrieb Rudolf & Andreas Friede GmbH ist seit 1968 in Schleswig-Holstein tätig.

Die Firma wurde von Rudolf Friede im Jahr 1968 als Einzelunternehmen gegründet. Die Firma hieß seiner Zeit Rudolf Friede Bautenschutz.

Friede Senior hatte zuvor eine Ausbildung als Kunstmaler angefangen, jedoch nach 4 wöchiger Probezeit beendet und die Ausbildung zum Maler und Lackierer fortgesetzt. Diese hat er mit dem Gesellenbrief abgeschlossen. Darauf folgte ein Abschluss zum Einzelhandelskaufmann. Die Firma hat ausschließlich Privatarbeiten ausgeführt. Über einem längeren Zeitraum hat er alle Arbeiten alleine ausgeführt. Später hat die Firma zuwachs durch einen ehemaligen Ausbildungskollegen bekommen.

Im Juli 1987 ist der Sohn Andreas Friede als Malermeister der Firma beigetreten und es wurde eine GBR gründet. Die Firma heißt jetzt Malereibetrieb Rudolf + Andreas Friede. Die 3 jährige Ausbildung hat er in dem Malereibetrieb Adolf Kamm, in Kaltenkirchen, mit dem Gesellenbrief abgeschlossen. Danach hat er noch als Geselle in dem Malereibetrieb Wolfgang Grotherr gearbeitet. Von dort ist er zur Fachschule Farbe nach Hamburg gewechselt, um dort in zwei Vollzeitsemestern den Meisterbrief zu erwerben. Die Prüfung zum Malermeister hat er am 28.01.1987 vor der Handwerkskammer Hamburg erfolgreich abgelegt.

Im Januar1996 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt. Die Firma heißt jetzt Malereibetrieb Rudolf & Andreas Friede GmbH.

Im Juni 2002 hat Herr Rudolf Friede seine Anteile der Firma an seinem Sohn Andreas Friede übertragen. Er war dann bis zu seinem Tod am 01.06.2008 immer wieder, wenn Not am Mann war, für die Firma tätig.

In den darauf folgenden Jahren, sind die Aufträge immer größer geworden. Somit wurde die Firma mit zusätzlichen Gesellen verstärkt. Zu den Privatarbeiten sind dann auf Aufträge aus der öffentlichen Hand sowie verschiedener Bauträger gekommen.

Seit 1994 ansassig in Henstedt-Ulzburg

2005-2006 waren bis zu 6 Gesellen, 1 Auszubildender und 1 Meister beschäftigt.

Am 19.09.2006 ist die dritte Generation der Firma beigetreten. Herr Tobias Friede hat nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bei dem Malereibetrieb Jost in Norderstedt zum Malereibetrieb Rudolf & Andreas Friede GmbH gewechselt.

2008 hat Herr Andreas Friede vor der Handwerkskammer Hamburg erfolgreich seine Prüfung zum Gebäude-Energie-Berater abgelegt.